Späte Eltern

„Ich verstehe nicht, wie man erst mit 40 oder sogar 45 noch Eltern werden kann! Jetzt überleg‘ mal, bis das Kind in der Schule ist, sind die Eltern ja schon fast in Rente. Die Mitschüler fragen doch: „Wirst Du von der Oma abgeholt?“ Also ich würde mir das nicht antun, ich bin froh das meine vorher aus dem Gröbsten raus sind. Und die Nerven machen das doch auch nicht mehr mit. Solche Eltern betüddeln ihr Kind viel zu sehr, die haben doch ständig Angst, dass dem Kind was passiert.“

Heute fühle ich es wirklich, ich kann es richtig spüren, in allen Knochen: Ich fühle mich alt, so alt …

Wenn unser Kind in die Schule kommt, bin ich ja schon fast 50 (zumindest aufgerundet).

Und ich schaue auch oft nach unserem LiebenKind, vermutlich ziehe ich es zu warm an und nehme es zu schnell auf den Arm, wenn es weint.

Die hatten alle Recht! Wie kann man nur auf die Idee kommen in dem Alter noch Kinder zu bekommen?? Heute bin ich müde, angestrengt, bin nicht sicher, ob ich dem LiebenKind gerecht werde, gerecht werden kann … vermutlich „machen das meine Nerven nicht mehr mit“ …

Ja, wir sind späte Eltern. Unser LiebesKind wurde in unserem Leben erst spät geboren. Zu spät?

War ich nicht früher viel fitter und habe alles mit links geschafft? Alles lief ganz von selbst und jeden Morgen bin ich mit Freude aufgestanden und habe mich meinen Aufgaben gestellt! Stimmt das wirklich? Oder gab es nicht auch da schon Tage, an denen ich dachte: „Ich fühle mich soo alt, ich werde dem, was ich heute machen sollte nicht gerecht …“?

Unser LiebesKind kann anstrengend sein, unser Alltag, der jeden Tag neu organisiert werden will, kann anstrengend sein – das Leben vor unserem LiebenKind war auch anstrengend, ich kann mich nur nicht mehr so sehr daran erinnern, weil mit unserem LiebenKind jeden Tag so viele neue Erinnerungen zu meinen alten dazu kommen, so viel Neues, ich komme nicht oft dazu über das Leben vor unserem LiebenKind nach zu denken.

In einem Thread heute ging es um das Alter der Kinder in dem sie gerade besonders anstrengend sein können. In den Antworten war von Monaten bis Jahren alles vertreten. Es wird also so bleiben oder noch schlimmer 🙂

Liegt es wirklich am Alter? Oder habe ich heute einfach einen schlechten Tag? Hatte das LiebeKind einfach einen schlechten Tag?

Jedes Alter, egal ob meins oder das des LiebenKindes kann,

jede Zeit kann:

Schwierig, anstrengend, aufregend, angenehm, schön, entspannt, chaotisch, verwirrend, kräftezehrend, ausgeglichen, voller Freude, angespannt, traurig, besinnlich, erholsam, beruhigend, nervenzerreißend, schnell, strukturiert, langweilig, voller Energie, ruhig, langsam,

aber immer liebevoll sein …

 

Gibt es für Kinder einen richtigen Zeitpunkt?

Was, wenn unser Zeitpunkt genau der richtige war?

 

Wir sind glücklich, dass es das LiebeKind gibt, das es zu uns gekommen ist, gerade jetzt.

 

Ist nicht jede Zeit die richtige Zeit?

Für ein Kind, für ein neues Leben?

 

Ist nicht das Wichtigste, dass wir sagen,
dass es für uns genau so richtig ist, wie es ist?

Advertisements

2 Gedanken zu “Späte Eltern

  1. michaela schreibt:

    Genau! Jedes Alter hat seine schönen Seiten und auch blöde. Für wen sind sie blöder? Für dich oder das Kind? Man sieht nur seine eigene Ansicht,nicht auch die der Kinder,die jetzt essen,schlafen,aufräumen,bravsein sollen,bloß weil es uns jetzt so einfacher wäre. Nimm jeden Moment,wie er kommt,ohne Wertung. Wenn mir das jemand in meiner „jungen“ Elternzeit klargemacht hätte,dann wäre ich oft gelassener damit umgegangen,wenn die Kinder nicht taten,was ich so gerne gehabt hätte. Und wer gibt überhaupt das Maß vor,wie oft oder wie schnell ein Kind hoch genommen werden soll? Du entscheidest,erst allein,später mit deinem Kind zusammen. Lass dir nichts erzählen,du machst es so,wie du es für richtig hältst,und das ist gut so.

    Gefällt 1 Person

  2. liebeskindblog schreibt:

    Danke! 🙂 Was für ein schöner Kommentar! Ich möchte mich in meinen Beiträgen mit der „Meinung anderer“ auseinandersetzen und komme immer wieder zur selben Antwort, wie in Deinem Kommentar 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s